English

Johann Elias Ridinger, Christus am Kreuz

Johann Elias Ridinger (Ulm 1698 – Augsburg 1767). In manus tuas com(m)endo Spiritum meum et hæc dicens expiravit. Luc. 23. Die wolkenverdüsterte Karfreitagsstunde Christi am Kreuz vor breit gelagertem Tempelberg mit auch der Klagemauer. Links des Kreuzes die von Johannes gestützte zusammenbrechende Maria, liegend zu Füßen desselben Magdalena. Schabkunstblatt von Johann Jacob Ridinger (1736 Augsburg 1784). Bezeichnet: I. N. R. I. am Kopf des Kreuzes / Ioh. Iacob Ridinger sculps. / I. El. Ridinger excud. Aug. Vind., ansonsten wie vor. 63,3 x 45,1 cm.

Provenienz: Gräflich Faber-Castell, deren Ridinger-Versteigerung 1958, Lot-Nr. 167; Radulf Graf zu Castell-Rüdenhausen (1922-2004).

Schwarz 1492 nebst Abb. II, Tafel XLII; Wend, Ergänzungen zu den Ĺ’uvreverzeichnissen der Druckgrafik I/1 (1975), 155 (Schriftvariante); Faber-Castell 167.

Nicht bei Thienemann (1856), Stillfried (1876), Weigel, Kunstlager-Catalog, Abt. I-XXVIII (1838/57), Schles. R.-Slg. bei Boerner XXXIX (1885; „ von grösster Reichhaltigkeit … [viele Seltenheiten] “), Slg. Coppenrath (1889 f.), Reich auf Biehla (1894; „ Von allen [R.-Slgn.], welche seit langer Zeit [verhandelt wurden], kann sich keine in Bezug auf Vollständigkeit und Qualität auch nur annähernd mit der vorliegenden … messen … besonders die Seltenheiten und unbeschriebenen Blätter, welche in reicher Anzahl vertreten sind “), Gg. Hamminger (1895) , Helbing XXXIV (Arbeiten von J. E. und M. E. Ridinger, 1900), Rosenthal, Ridinger-Liste 126 (1940).

Von kontrastreichem Hell-Dunkel bestimmter schöner schwarzer Druck mit typograph. Wz. (WANGEN?) bei umlaufend 1,5-2 cm breitem, dreiseits stockstippigem Rand, gleichwohl gesamthaft wenig bemerkbar leicht stippig und dubliert. Die zuvor geglättete Mittelfalte noch leicht sichtbar.

Das  außerordentlich  seltene , größtformatige  Blatt  aus der Reihe der neun Kreuzigungen, neben anstehendem hier nachweisbar nur im Exemplar Schwarz (Slg. von Gutmann, 1910) sowie einer hier in den 90ern durchgelaufenen Variante.

Angebots-Nr. 14.862 / Preis auf Anfrage