English

Johann Elias Ridinger (Ulm 1698 – Augsburg 1767). Die vier Jahreszeiten der Hunde. Folge von 4 Blatt in Radierung mit Kupferstich. Vermutlich Anfang der 1740er. Bezeichnet: avec privil. de Sa Maj. Imp. / J. E. Ridinger inv. peint grave(è) et excud à(a) augs(Augs)., ansonsten mit Blattitel + Vierzeiler in dt.-frz. Paralleltext. 46,5-46,8 x 34,8 cm.

Thienemann + Schwarz 105-108; Schwerdt III, 136. – Coppenrath (1889/90) besaß nur das Frühlingsblatt. – Sehr schöne, breitrandige Abzüge auf Linienpapier mit Wz.

Angebots-Nr. 28.843 / verkauft