English

So  haben  Sie  Ridinger  auch  noch  nicht  gesehen !

Postkarten, nicht gelaufen, in Hoch- und Querformaten in Tiefdruck von O. Felsing, Charlottenburg, tlw. mit dem Zusatz Hof-Kupferdruckerei sowie Nationaler Verlag Wilhelm Felsing, ebda., auf leichtem Karton von ca. 14 x 9 cm. Verso bezeichnet „Künstlerkarte nach dem Kupferstich von Johann Elias Ridinger 1695(sic!)-1767.“ sowie Adreßlinierung, teils auch Markenfeld. Ca. 1900-20. Dreiseits mit ca. 0,5 cm, die vierte Seite je nach Format der Vorlage zwischen 1,8 und 4,6 cm breitem weißen Rändchen.

Johann Elias Ridinger, Portrait

Portrait. Vor der Staffelei im Walde. – Thienemann XIX, 1. – Abbildung.

Angebots-Nr. 28.454 / Preis auf Anfrage

Par force Jäger mit der Meute.Thienemann 115. – Jäger und Falkoniers 3. – Abbildung.

Angebots-Nr. 28.455 / Preis auf Anfrage

Johann Elias Ridinger, Parforcejäger mit der MeuteJohann Elias Ridinger, Falkonierknecht den Uhu vom Boden aufnehmend

Flugschütze.Thienemann 116. – Jäger und Falkoniers 4.

Angebots-Nr. 28.456 / Preis auf Anfrage

Falconier knecht den Schuhu vom boden aufnehmend.Thienemann 121. – Jäger und Falkoniers 9. – Abbildung.

Angebots-Nr. 28.458 / Preis auf Anfrage

Ein Federschütze auf einem Schieß Pferde.Thienemann 128. – Jäger und Falkoniers 16.

Angebots-Nr. 28.460 / Preis auf Anfrage

Vogelfænger mit dem Schuhu und denen Leimspillen.Thienemann 132. – Jäger und Falkoniers 20.

Angebots-Nr. 28.461 / Preis auf Anfrage

Besuch Knecht der den Hirsch mit dem Leit Hund sprengt.Thienemann 134. – Jäger und Falkoniers 22.

Angebots-Nr. 28.462 / Preis auf Anfrage

Das Rehe.Thienemann 150. – Von Hunden behæzte Jagtbare Thiere 12.

Angebots-Nr. 28.463 / Preis auf Anfrage

Der Iltis, Eichhörnlein und Wiesel.Thienemann 159. – Von Hunden behæzte Jagtbare Thiere 21.

Angebots-Nr. 28.464 / Preis auf Anfrage

Wilde Enten.Thienemann 160. – Von Hunden behæzte Jagtbare Thiere 22.

Angebots-Nr. 28.465 / Preis auf Anfrage

Johann Elias Ridinger, Spur des DamhirschenJohann Elias Ridinger, Spur des Hasen

Spuhr des Dan Hirschen.Thienemann 169. – Abbildung der Jagtbaren Thiere mit den großen Spuren 7. – Abbildung.

Angebots-Nr. 28.469 / Preis auf Anfrage

Spuhr eines Hasen.Thienemann 175. – Abbildung der Jagtbaren Thiere mit den großen Spuren 13. – Abbildung.

Angebots-Nr. 28.470 / Preis auf Anfrage

Spuhr einer Fisch-Otter.Thienemann 178. – Abbildung der Jagtbaren Thiere mit den großen Spuren 16.

Angebots-Nr. 28.471 / Preis auf Anfrage

Ein Sprung Hirsche.Thienemann 187. – Gründliche Beschreibung und Vorstellung der wilden Thiere mit den kleinen Spuren im Unterrand 1.

Angebots-Nr. 28.472 / Preis auf Anfrage

Johann Elias Ridinger, Hirsch von 12 Enden

Ein Hirsch von 12. änden, welcher in voller Flucht ist. – Thienemann 201. – Betrachtung der wilden Thiere mit den Brockes-Versen 6. – Abbildung.

Angebots-Nr. 28.459 / Preis auf Anfrage

Wölffe von 3. bis 4. Iahren. – Thienemann 216. – Betrachtung der wilden Thiere mit den Brockes-Versen 21.

Angebots-Nr. 28.466 / Preis auf Anfrage

Johann Elias Ridinger, Gemsen

Die Gemsen haben 1. 2. selten 3. Iunge. – Thienemann 220. – Betrachtung der wilden Thiere mit den Brockes-Versen 25. – Abbildung.

Angebots-Nr. 28.473 / Preis auf Anfrage

Der Dachs und das Eichhörnlein haben beyde 3. bis 4. Iunge. – Thienemann 224. – Betrachtung der wilden Thiere mit den Brockes-Versen 29.

Angebots-Nr. 28.474 / Preis auf Anfrage

Die Auer Ochsen haben nur ein, selten 2. junge. – Thienemann 232. – Betrachtung der wilden Thiere mit den Brockes-Versen 37.

Angebots-Nr. 28.467 / Preis auf Anfrage

Der Steinbock sie haben nur 1. zuweilen 2. junge. – Thienemann 234. – Betrachtung der wilden Thiere mit den Brockes-Versen 39.

Angebots-Nr. 28.475 / Preis auf Anfrage

Diser Hirsch von 24 Enden … der König genannt. – Thienemann 335. – Wundersamste Hirsche 93. – Abbildung.

Angebots-Nr. 28.468 / Preis auf Anfrage

Ridinger-Postkarten

Johann Elias Ridinger, Hirsch von 24 Enden

der  besondere  Sammlergruß